Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Träumeland - T030703
Träumeland Matratze Brise light für Stubenkorb 70x37 cm Mit der Brise Light Matratze von Träumeland wählen Sie die ideale Ergänzung für den Stubenkorb. Die hochwertige Matratze schafft einen gesunden und sicheren Schlafplatz für Ihr...
39,99 € * 42,28 € *
BestCare® 2-seitige (Sommer / Winter) Aero Kinderbettmatratze, Kinderwagenmatratze
* SOMMERSEITE (Sonne): dreidimensionale Luftpolsterauflage zur Optimierung der Oberflächenbelüftung. Die speziell entwickelte 3D Matte ist elastisch und garantiert durch ihre Beschaffenheit eine optimale Luftzirkulation und eine...
33,80 € *
Zöllner 1810070370 - Stubenwagenmatratze Allegro
Zöllner Stubenwagenmatratze Allegro 70x37 Durch die Stubenwagenmatratze ?Allegro? Größe 70x37 cm aus dem Hause Zöllner erhält Ihr Baby einen guten Liegekomfort. Die Matratze 'Allegro' ist punktelastisch und außerdem allergikergeeignet....
14,60 € *
babybay Frottee Spannbetttuch mit Membran für Maxi, Midi, Mini, Boxspring und Trend, weiß
Frottee-Spannbezug - Angenehm weicher, strapazierfähiger Frottee-Bezug mit exakter Passform für Ihre babybay-Matratze. Durch Gummizug einfach zu wechseln. Der Bezug aus 75 % Baumwolle und 25 % Polyester ist bei 60°C waschbar. Der...
13,90 € *
Stubenwagen Matratze Wenn man für sich selber ein Bett kauft, gilt immer die Empfehlung: Spare nicht bei der Matratze! Dasselbe gilt für die Stubenwagen Matratze eines Stubenwagens. Nur... mehr erfahren »
Fenster schließen

Stubenwagen Matratze

Stubenwagen Matratze

Wenn man für sich selber ein Bett kauft, gilt immer die Empfehlung: Spare nicht bei der Matratze!
Dasselbe gilt für die Stubenwagen Matratze eines Stubenwagens. Nur wenn diese von guter Qualität ist, kann ein Baby gut und vor allem auch gesund schlafen.
Die Matratze ist auch eine der wichtigsten Gründe, wegen der man keinen zu billigen Baby Stubenwagen kaufen sollte.

Ein Baby schläft 16 Stunden am Tag

Vorab diese wichtige Information: Ein Baby schläft ganze 16 Stunden am Tag. Auch Erwachsenen wird empfohlen, eine möglichst gute Matratze zu kaufen. Schließlich verbringt man einen sehr großen Teil seines Lebens schlafend im Bett. Somit gibt es viele Möglichkeiten, um besser zu sparen, als bei einer Stubenwagen Matratze.
Bei einer Schlafdauer von 16 Stunden gilt dies natürlich nochmal verstärkt: Das Baby verbringt in seinem Stubenwagen und auf der Matratze so viel Zeit, dass eine schlechte Stubenwagen Matratze schädlich sein könnte. Somit sollte man immer auf eine Matratze von guter Qualität achten. Bei günstigen Stubenwagen, die bereits eine Stubenwagen Matratze als Zubehör enthalten, sollte man deshalb Vorsicht walten lassen.
Vor allem im Internet finden sich manchmal sehr minderwertige Stubenwagen Matratzen. Bei Zweifeln ist es besser, eine neue Matratze zu kaufen. Bei den Zubehör Matratzen der Baby Stubenwagen in unserem Test handelt es sich natürlich um hochwertige Exemplare.

Plötzlicher Kindstod

Eine Sache, von der man häufig hört, ist der sogenannte plötzliche Kindstod. Eine große Angst vieler Eltern. Heutzutage weiß man glücklicherweise den Grund für den plötzlichen Kindstod und kann diesen deshalb verhindern. Auch eine gute Matratze spielt hier eine wichtige Rolle.
Der Grund für den plötzlichen Kindstod ist wohl, dass das Baby zu viel CO2 einatmet. Dies geschieht, wenn die verbrauchte Luft nicht richtig entweichen kann und wieder eingeatmet wird. Eine Matratze kann das Entweichen von guter Luft unterstützen: Sie sollte ziemlich hart sein.
Dadurch kann das Baby nicht in die Matratze einsinken, was eventuell die Atmung bzw. das Entweichen von Luft erschweren könnte.
Einen ausführlichen Artikel findest du bei Mamiweb.de.

Zuletzt angesehen