Skip to main content

Roba Stubenbett Adam und Eule 4in1

(4 / 5 bei 93 Stimmen)

147,99 € 254,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 15:33
Hersteller
Art
Farbeweiß, grau
MaterialSchichtholz lackiert Textilie: 100% Baumwolle
StyleAdam und Eule
Zubehör
Liegefläche80 x 43cm

Roba Stubenbett Adam und Eule bzw. Safari


Das roba Stubenbett ist uns sofort aufgefallen, da es sehr praktisch und mehrfach verwendbar ist. Das 4 in 1 System erlaubt es tatsächlich, das eigentliche Stubenbett in verschiedensten Funktionen zu nutzen, beispielsweise auch als Stubenwagen. In Anbetracht des zugleich moderaten Preises handelt es sich hier eindeutig um ein gutes Angebot.

Details:

  • Nutzbar als Beistellbett, Stubenwagen/ Babybett, Wiege, Kinderbank
  • Aufbauhöhe (L x B x H): 48 x 85 x 145 cm (ohne Himmel 77cm)
  • Liegefläche (L x B): 43 x 80 cm
  • Belastbarkeit: max. 15 kg
  • stufenlos höhenverstellbare Liegefläche
  • für Zargenhöhe 30 – 43 cm & Zargenbreite 5 cm geeignet
  • Bettwäsche, Nestchen: 100 % Baumwolle
  • Himmel: 100 % Polyester
  • Textilien auf links waschen bei 30°C, trocknergeeignet

 

Lieferumfang:

  • Babysitter 4 in 1 inkl. Vliesmatratze
  • 4-teilige Textil-Garnitur im Design Adam & Eule – bedruckt
    – Himmel mit Himmelstange und Spielelement
    – Deckenbezug und Kissenbezug
    – Nestchen
    – Stoffboxen
  • Inlett (Decke & Kissen)
  • Kufen für Wiege
  • 4-teiliges Bremsrollen-Set

 

Wie bereits anfangs erwähnt, lässt sich das roba Stubenbett in mehreren verschiedenen Funktionen nutzen. Da es einiges zu sagen gibt, schreiben wir hierzu im weiteren Artikel etwas unter einer eigenen Überschrift.

Die Maße des roba Stubenbett beträgt 48 x 85 x 145 cm. Die Höhe lässt sich natürlich dadurch verändern, dass man den Himmel nicht benutzt. Sie beträgt dann nur noch 77 cm. Die eigentliche Liegefläche für das Baby beträgt 43 x 80 cm. Die maximale Belastbarkeit beträgt 15 kg, was mit einem Baby aber grundsätzlich kein Problem darstellen sollte.

Für den eigenen Bedienkomfort kann man die Höhe des Stubenbettes verstellen. Damit die Höhe auch immer ideal ist, ist die Einstellung stufenlos. Bettwäsche und Nestchen bestehen beide aus 100 % Baumwolle. Die Textilien sind für den Trockner geeignet.

Im Lieferumfang befindet sich erstmal der eigentliche Stubenwagen bzw. das eigentliche Stubenbett zusammen mit einer Matratze aus Vlies. Die gesamte textile Garnitur mit allen nötigen Teilen ist ebenfalls bereits bei der Lieferung dabei. Alle Teile der Garnitur können in Stoffboxen aufbewahrt werden. Die für die Nutzung als Stubenwagen notwendigen vier Rollen sowie Kufen für die Nutzung als Wiege sind ebenfalls enthalten.

 

Ein Produkt – vier Funktionen

Das besondere Merkmal des roba Stubenbettes ist, dass es sich in ganzen vier verschiedenen Funktionen nutzen lässt. Dadurch finden sich in einem einzigen Produkt die Vorteile mehrerer Produkte vereint. Zum einen handelt es sich hier um das klassische Stubenbett, wie es die meisten kennen. Aufgrund seiner geringen Größe lässt es sich gut neben dem Bett der Eltern aufstellen.

Baby StubenwagenAufgrund seiner geringen Größe ist das Baby immer von etwas umgeben, sodass es sich wohl fühlt. Die zweite Möglichkeit besteht in der Nutzung als Stubenwagen. Es lassen sich leicht Räder montieren, wodurch das Stubenbett zu einem beweglichen Stubenwagen wird. Das roba Stubenbett ist in dieser Funktion so beweglich, dass es sich durch das ganze Haus bzw. durch die ganze Wohnung transportieren lässt. Das Baby bleibt so immer in der Nähe.

Die dritte Möglichkeit ist die Nutzung als Stubenwiege. Hierfür müssen Kufen, die bereits bei der Lieferung enthalten sind, an das roba Stubenbett angebracht werden. Sobald die Kufen angebracht sind, kann es mit der Nutzung als Stubenwiege losgehen. Der besondere Vorteil in dieser Form des roba Stubenbettes ist, dass die meisten Babys wesentlich schneller einschlafen als es in einem normalen Stubenbett der Fall wäre. Wiegen wirkt auf die meisten Babys einfach sehr beruhigend und man kann sich einiges an Zeit und Nerven sparen, wenn man ein Baby in den Schlaf wiegt.

Eigentlich lässt sich ein Stubenwagen nach den etwa sechs Monaten, die ein Baby im Wagen verbringt, nicht mehr benutzen. Man kann eigentlich nur auf das nächste Kind warten oder den Wagen verschenken. Anders sieht es beim roba Stubenbett aus. Es lässt sich nämlich auch zu einer Sitzbank umbauen, die dann genutzt werden kann, wenn das Baby für ein Stubenbett zu groß geworden ist. Vor allem im Kindesalter lässt sich die Sitzbank sehr gut im Kinderzimmer nutzen und wird viel Freude bereiten.

 

Montage

Nun haben wir hier viel über die verschiedenen Funktionen des roba Stubenbettes geschrieben. Doch für die eigentliche Nutzung ist es natürlich wichtig, dass sich all diese Funktionen auch nutzen lassen. Es hilft einem wenig, wenn für den Umbau vom Stubenwagen zur Wiege eine Stunde Zeit vergeht.

roba stubenbettBeim roba Stubenbett ist die Montage an sich wirklich leicht. Dennoch braucht man bei den ersten Umbauten ein wenig Zeit, damit alles ordnungsgemäß funktioniert. Hierbei wird einem jedoch von einer wirklich gut gelungenen Anleitung geholfen. Alle Erklärungen in der Anleitung sind leicht zu verstehen und auch schnell in die Tat umzusetzen.

Da man bei der Nutzung des roba Stubenbettes in den meisten Fällen sehr häufig umbauen wird, ist man nach einiger Zeit ein Meister im Umbau des Bettes zu Wiege und Wagen. Dann geht der Umbau bzw. die Montage von anderen Teilen auch in kürzester Zeit vonstatten.

 

Qualität

Ein weiteres wichtiges Kriterium, welches wir in jedem unserer Tests beachtet haben, ist die Qualität des gesamten Produkts im Allgemeinen. Hinsichtlich dieses Kriteriums waren wir beim roba Stubenbett auch erstmal skeptisch. Denn trotz aller Funktionen ist das roba Stubenbett ziemlich günstig. Ein günstiger Preis sollte jedoch niemals auf Kosten der Qualität realisiert sein.

Beim roba Stubenbett können wir hinsichtlich der Qualität jedoch nichts Negatives sagen. Uns fehlt ein bisschen der typische Weidenkorb, welcher bei allen anderen Stubenwagen in unserem Test verwendet wurde. Er ist einfach Tradition und eigentlich bei jedem Stubenwagen dabei. Das Bettgestell aus Holz, welches statt des Weidenkorbes verwendet wurde, ist aber stabil und hochwertig.

Alle Schrauben und auch das verwendete Holz wirken zwar nicht so, als ob sie von einer überragenden Qualität wären, jedoch auch nicht von einer schlechten. Auch die Rollen sowie die Kufen sind hochwertig und lassen sich gut benutzen.

 

Optik

Manchen mag vielleicht der Name des Tests bzw. des getesteten Produkts aufgefallen sein, indem es heißt, „Adam und Eule bzw. Safari“. Diese Bezeichnung bezieht sich auf die verschiedenen Motive. Ansonsten sind beide Versionen des Stubenwagens identisch. Das Design der Stubenwagen ist dezent und wenig auffällig.

Der Name kommt durch die Muster zustande, welche sich auf dem Nestchen befinden. Dies kann man auch an den Produktbildern gut erkennen. Je nach persönlichem Geschmack hat man also die Auswahl zwischen mehreren Motiven. Beide von uns ausgewählte Motive wirken für uns sehr ansprechend und dezent, aber schön. Letztlich ist es beim Design jedoch immer Geschmacksache, was einem tatsächlich am besten gefällt.

 

Fazit

Das roba Stubenbett vereint vier verschiedene Funktionen in einem Produkt. Dadurch bietet sich eine Vielzahl von Vorteilen, beispielsweise das das Baby schnell einschläft und immer in der Nähe ist. Trotz des moderaten Preises und den vielen Funktionen des roba Stubenbettes sind alle Teile von einer guten Qualität und die Verarbeitung ist ordentlich.

Man kann sich zwischen verschiedenen Motiven entscheiden, welche wir alle schön finden. Zusammengefasst kann man also sagen, dass uns das ganze Produkt überzeugt hat. Einen Kauf können wir somit nur empfehlen. Wir hoffen, dass wir Dir mit diesem Test weiterhelfen konnten und wünschen viel Spaß mit dem jeweiligen Stubenwagen.


147,99 € 254,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. August 2017 15:33
Scroll Up